Medien Differentialgleichungen Teil 8 v2

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=5039
  • 3
  • 0

Es werden lineare Differentialgleichungen 2. Orndung mit konstanten Koeffizienten und mit periodischen Störungen (Schwingungsgleichungen) behandelt. Dabei entstehen Resonanzphänomene wenn man die Frequenz der Störung verändert. Die Lösungen bestehen dann aus zwei Teilen: dem Einschwingvorgang (homogene Lösung) und dem stationären Teil (partikuläre Lösung).Der Einschwingvorgang klingt ab, so dass schliesslich nur die stationäre Lösung sichtbar ist. Diese Lösung entspricht den Ergebnissen die sich im elektrischen Fall aus der komplexen Wechelstromrechnung ergeben.

Anwendung. mechanische und elektrische Schwingungssysteme

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2020