Statik 10 – Festigkeitshypothesen

  • 294
  • 0

Die Festigkeitshypothesen dienen zur Umrechnung einer komplexen Belastung auf einen einachsigen Spannungszustand. In diesem Fall kann man Kennwerte von Werkstoffen aus dem Zugversuch zur Beurteilung der Beanspruchbarkeit verwenden. Dieses Video vergleicht drei verschiedene Formeln für die Balkenberechnung miteinander.

Dieser Film ist Teil einer Filmreihe zu Problemstellungen der Technischen Mechanik. Die in den Filmen bearbeiteten Aufgabenstellungen beziehen sich auf die Teildisziplinen TM1(Statik), TM2(Festigkeitslehre) und TM3(Kinematik/Kinetik). Die Lernvideos helfen bei der Ausarbeitung einer systematischen Arbeitsweise.

 

Mehr Medien in "Technische Mechanik"